„Alles ist Klang – ein Weltbild“ Vortrag von Thomas Preibisch

experimente cladniplatte cynematik vortrag filme leben eisenplatte sand klang ton Hz frequenz

ankündigungs-Flayer „Alles ist Klang – ein Weltbild“ Vortrag von Thomas Preibisch

Ein Vortrag mit Liedern, Gedichten und Experimenten

von

Thomas Preibisch
(Institut für Gute Laune)

In seinem Vortrag (ca. 90 min) fragt der Preibisch, was passieren würde, wenn wir die Welt nicht mehr nur mit dem heute gewohnten materialistischen Weltbild betrachten, sondern auch einmal mit jener Idee, das unsere Welt eben nicht aus toten Materieteilchen, sondern eher aus Schwingungen und Klang besteht, so wie es schon viele alte Kulturen annahmen.
Ließen sich, viele Phänomene der Natur auf diese Weise vielleicht sogar besser verstehen?

Preibisch hat neben seiner Gitarre, auch einige Chladniplatten samt Tongenerator dabei, mit
denen er einige verblüffende Experimente vorführt.

Thomas Preibisch alias „Der Singende Klingende Preibisch“ ist ein Dresdner Künstler und Naturphilosoph, der sich in einer goetheschen Tradition der verschiedenen Sprachen der Kunst bedient, um von verschiedenen Menschen auf ganz verschiedene Weise verstanden zu werden. So sind seine Vorträge auch immer thematisch von eigenen Liedern, Gedichten und Kunstwerken begleitet.

Das nächste mal:

am Sonntag den 03.03.2019
Beginn 17:00Uhr Eintritt 3,-
in der „Wanne“ Prießnitzstraße 18
01099 Dresden (Äußere Neustadt)

Mehr über den Künstler >>>