Folge #1 – Das neue Denken der Neuen Sympathischen Moderne

Folge #1: Das neue Denken der Neuen Sympathischen Moderne/ wie männlich und weiblich zusammenpassen

FolgeNr2 Kopie

Männlich und weiblich passen zusammen wie Frage und Antwort. Es fragt der rationale Verstand und es antwortet das Gefühl. So funktioniert zum Beispiel das Denken bei Selbstgesprächen.

frageundantwort-kopie

Eine leidenschaftliche Liebesbeziehung kann ein natürlicher Verstärker dieses Denkens sein, da hier die Rollen von männlich und weiblich meist (auch bei gleichgeschlechtlichen Beziehungen) festgelegt und voneinander getrennt sind.

Dieses gemeinsame Denken ist der Schlüssel zum Verständnis der Welt.

frageundantwort21

Für dieses Denken finden männlich und weiblich ganz automatisch zusammen, denn die Frage findet die Antwort schön und die Antwort findet die frage interessant.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.