Erstes Kuchenkonzert erfolgreich

„Am Ende haben wir sogar zusammen gesungen.“

Das erste Kuchenkonzert war ein großer Erfolg. Es stellte sich heraus, das es sich für Gäste und Künstler anderes angefühlt hat (weniger distanziert), als ein normales Konzert für Eintritt. Am Ende haben wir sogar zusammen gesungen – „Froh zu sein bedarf es wenig… “ –

Kuchenkonzert bedeutet:
Der Eintritt kostet kein Geld, sondern jeder Gast bringt zwei Stück Kuchen mit. Eines für sich selbst und eines für den Künstler. Das Konzert ist kurz ca. 20 Minuten. Danach ist gemeinsammes Kuchenessen.
Bei den Kuchenkonzerten sollen die Künste aufeinandertreffen. Zum Beispiel: Die Kunst des Backens und die Musik

Die Frage an das Experiment war: „Wie fühlt es sich an?“

Die Vorhersage: „Der Kuchen auf der Künstlerseites des Kuchentisches schmeckt besser.“

Programm 1. #Kuchenkonzert (15.30Uhr): Der Singenden Klingende #Preibisch singt und klingt ca. 20 Minuten an Gitarre und Piano. Lieder und Gedichte.
Danach war gemeinsames Kuchen essen und quatschen (ca. eine Stunde) und wir haben sogar zusammen gesungen (Froh zu sein bedarf es wenig… )
Jeder Gast bekam eine #kleinegutelaune
Die #Kuchenkonzerte sind eine experimentelle Aktionskunst des Institut für Gute Laune.

Das war die Video-Einladung zum ersten Kuchenkonzert

#IfGL #Institutfuergutelaune #sympathischemoderne #kunst #art #sozialekunst #sozialeplastik #beuys #art #artoninsta #artwork #artoftheday #artistsoninstagram #fineart #artists #artoninstagram #instaart #inspiration #creative #artgallery #artmagazine

Einladung zum Kuchenkonzert

Einladung zum Kuchenkonzert (mit Preibisch)
Am 11. Juli im Stadtteilhaus (Wanne) 15 Uhr

Der Eintritt kostet kein Geld, sondern jeder Gast bringt zwei Stück Kuchen mit. Eines für sich selbst und eines für den Künstler.

Programm 1. #Kuchenkonzert (15.30Uhr): Der Singenden Klingende #Preibisch singt und klingt ca. 20 Minuten an Gitarre und Piano.
Danach ist gemeinsames Kuchen essen und quatschen (ca. eine Stunde).
Jeder Gast bekommt eine #kleinegutelaune
Die #Kuchenkonzerte sind eine experimentelle Aktionskunst des Institut für Gute Laune.



#IfGL #Institutfuergutelaune #sympathischemoderne #kunst #art #sozialekunst #sozialeplastik #beuys #art #artoninsta #artwork #artoftheday #artistsoninstagram #fineart #artists #artoninstagram #instaart #inspiration #creative #artgallery #artmagazine

Aktionskunst
Forschung
unsere Künstler
Unschule für Kunst
Workshops

Erste Arbeiten an Goethes Atelier

Das Institut für Gute Laune soll zukünftig auch ein Ort sein in dem verschiedene Ideen von zukunftsgewanten Geistern der Menschheit lebendig werden sollen. Dazu sollen u.a. Beuys, Tesla, Chladni, Bach, Goethe u. v. a. ein eigenes Atelier erhalten, das sich selbst auch von der Idee zur lebendigen Idee bis irgendwann zu einem realen Ort entwickeln soll. Der Ideenraum entsteht vorerst online.

Nun haben wir schon mit Goethes Atelier begonnen: Goethes Atelier

Deine Lebensaufgabe – 4. Aufgaben

Deine Lebensaufgabe:

  1. Erkenne Deine Fähigkeiten und Deine Bedürfnisse
  2. Entwickle Deine Fähigkeiten und Deine Bedürfnisse
  3. Finde die passenden Puzzleteile
  4. Verschenke Deine Fähigkeiten und Deine Bedürfnisse

         …………………………….Vorbereitungen für #workshop auf #Stadtfest in #Prag am 26.06.21 #praha #Kartoffeldruck #Preibisch #Faustgeloest #IfGL #Institutfuergutelaune #sympathischemoderne #kunst #art #gemeinschaftskunst #sozialekunst

#beuys #art #artoninsta #artwork #artoftheday #artistsoninstagram #fineart #artists #artoninstagram #instaart #inspiration #creative #artgallery #artmagazine

Aktionskunst
Forschung
unsere Künstler
Unschule für Kunst
Workshops

„Am offenen Herzen“ #664 Frühstücksradio mit Spaß

Die Themen:

  • Das Wetter: Der Sommer ist da, pünktlich zur letzten Sendung vor der Sommerpause!
  • Die Coronazahl der Woche – 18,9 Drosten – unterschreitet erstmals die Außentemperatur
  • Fahrrad-OP am offenen Herzen – Schlauchreparatur ohne Radausbau und Werkzeug
  • Neuer Sommerpausentrailer, live im Studio produziert
  • Neue Erkenntnisse im Institut für gute Laune: die Trübe – welche Farbe hat die Zukunft?
  • Sehbehindertentag: Bei Nacht sind alle Stare grau
  • Verschwörungstheorie der Woche: UFO-Alarm in den USA
  • Landtagswahl in Sachsen-Anhalt – die Prognose: CDU 26,8 %, AfD 24,2 %, Die Linke 13 %, Die Grünen 9 %, SPD 9 %, FDP 7,5 %
  • Workshop vom singenden klingenden Preibisch am 26. Juni in Prag
  • Filmtip der Woche: Eurovision Song Contest – The story of fire saga
  • Geburtstagskind der Woche: Alexander Puschkin (* 1799)
  • Außerdem: D-Day, Tag des Hundes, Welterbetag, Tetris hat Geburtstag (1984)

Die Liederliste:

  1. The Tonhusten – Gutn Tach
  2. Christian Anders – Das schönste Mädchen dass es gibt
  3. Dota – Für die Sterne
  4. Mr. Walkie Talkie – Be my Boogie Woogie baby
  5. Stimilion – I‘ll be there for you
  6. Spice Girls – Move over
  7. Dota – Keine Zeit
  8. Tino Rossi – La cucaracha
  9. Lokalmatadore – Ich trink‘ dein Bier
  10. Caterina Valente – Hawaiiana-Melodie
  11. Pankow – Rock‘n‘Roll im Stadtpark
  12. Abstürzende Brieftauben – Im Strandbad
  13. Ennio Morricone – My name is Nobody

Aktionskunst
Forschung
unsere Künstler
Unschule für Kunst
Workshops

„Michael-Angelo“ #663 Frühstücksradio mit Spaß

Die Themen:

  • Das Wetter: Einseitig vielfältig
  • Abschied vom ZDF: Moderatorin Petra Gersler geht in den Ruhestand
  • Vogeltragödie bei Bert G. : Ursachenforschung
  • Kultur: Faust gelöst – Prolog (live gesprochen!)
  • Das Einseitigkeitsproblem von Moderator Preibisch
  • Testskandal: Mehr Tests angegeben als durchgeführt
  • Corona adé – oder nee?
  • Coronazahl der Woche: 33 Drosten
  • 1536: Heinrich VIII. heiratet Jane Seymor elf Tage nach der Hinrichtung seiner vorherigen Frau Anne Boylen
  • Aktionstage für Nachhaltigkeit – mach‘ mit!
  • Gieß-eine-Blume-Tag: Die Coloradio-Blümchen haben Durst
  • Neues aus Fischhausen: Ein Guppy ist verschwunden – war es die Todeskugel?
  • Geburtstagskind der Woche: Elly Beinhorn (* 1907)

Die Liederliste:

  1. The Tonhusten – Gutn Tach
  2. Mireille Mathieu – Das ist der Pariser Tango
  3. Bill Haley & his comets – Shake, rattle & roll
  4. Troopers – Der Wahnsinn
  5. Der singende klingende Preibisch – Ottendorf-Okrilla
  6. Wolfgang Petry – Gianna (Liebe im Auto)
  7. Stüx – Ska
  8. Vico Torriani – Pepino (the italian mouse)
  9. Der singende klingende Preibisch – Traum vom Trompeter
  10. ABBA – Estoy Soñando
  11. Seven X – Hippie
  12. Roy Black – Ich bin so gern bei dir
  13. Comedian Harmonists – Hoppla, jetzt komm‘ ich
  14. Hildegard Knef – Die Seeräuber-Jenny
  15. Ennio Morricone – My name is Nobody

„Wünschelrute“ #662 Frühstücksradio mit Spaß

Die Themen:

  • Das Wetter: Die Wechselhaft herrscht
  • Haushaltstips: Schmutzige Schuhe leicht gereinigt
  • Eurovision Song Contest: Italien gewinnt
  • Die Vogelschau: Ratzfatz ist der Nachwuchs groß / Grünspecht gesichtet
  • Coronazahl der Woche: 68 Drosten
  • Neustadt aufgewacht: Salsatrommeln vor den Kneipen
  • Pfingsten: Holy Ghost is down in town
  • Geburtstagskind der Woche: Lena Meyer-Landrut (* 1991)
  • Außerdem: Welt-Schildkröten-Tag, Akkordeon patentiert (1829)

Die Liederliste:

  1. The Tonhusten – Gutn Tach
  2. Vicky Leandros – Ich male Herzen an die Wand
  3. Billy Kramer – Do you want to know a secret
  4. Helge Schneider – Musik, Musik, Musik
  5. Abstürzende Brieftauben – Nicht mit mir
  6. Manizha – Russian woman
  7. Barbara Pravi – Voilà
  8. Wehrkraftzersetzer – Tod den Rentnern
  9. Knorkator – Mich verfolgt meine eigene Scheiße
  10. Angelo Branduardi – Domenica e Lunedi
  11. Ennio Morricone – My name is Nobody

Aktionskunst
Forschung
unsere Künstler
Unschule für Kunst
Workshops

FIU erblüht als Institut für Gute Laune

Die von Joseph Beuys am 27. April 1973 gepflanzte Free International Universität (F.I.U.), hat eine neue Blüte bekommen. Diese neue Blüte entpuppt sich als das 2014 in Dresden gegründete „Institut für Gute Laune“.
Ein erster Hinweis darauf ist das immer aktivere Arbeiten an der „Soziale Plastik“ oder dem „Großen Puzzle“ siehe Video:

Ein anderer Hinweis ist die 2021 entstandene Gemeinschafts-Stempel-Grafik: „Blume“ von Rainer Rappmann und Thomas Preibisch. Aus dem FIU-Stempel und dem Stempel für die Aktionskunst: „Kleine Gute Laune“

Anmerkung von Thomas Preibisch: Da ich mir meine Post auf praktischen Gründen oft zu einer Freundin (Frau Krüger) schicken lasse, heiße ich da aus Gründen der Zustellbarkeit „Krüger“.

Aktionskunst
Forschung
unsere Künstler
Unschule für Kunst
Workshops