„Buchenttäuschung“ #660 Frühstücksradio mit Spaß

Die Themen:

  • Das Wetter: Mensch, ist das warm
  • Drafi Deutscher hat Geburtstag (* 1946)
  • Die Todeskugel im Aquarium
  • Muttertag – Ruf‘ doch mal an!
  • Tod durch Bärlauchverwechselung – die Maiglöckchentragödie
  • Peter-Pan-Tag: Das Flugparadoxum
  • Coronazahl der Woche: 112,6 Drosten
  • US-Präsident Biden schlägt Patentrechtaufhebung vor
  • Geburtstagskind der Woche: der Ottomotor (1876)
  • Die Buchentäuschung von Bert G.: Deutsche Marineflieger 1913 bis heute
  • Testlesung von „Faust gelöst“ bringt positive Resonanz
  • Außerdem: Tag des Sieges, Tag der verlorenen Socke
  • Was nicht zur Sprache kam: Der Dresdner Zoo feiert Geburtstag (1861)

Die Liederliste:

  1. The Tonhusten – Gutn Tach
  2. Drafi Deutscher – Marmor, Stein und Eisen bricht
  3. Der singende klingende Preibisch – Welche Farbe hat die Welt?
  4. Blastcaps – The safety dance
  5. Helge Schneider – Arbeitsamt
  6. Helge Schneider – Telefonmann
  7. Udo Lindenberg – Sie war gerade 16 Jahr‘
  8. Gisela May – Mutterns Hände
  9. Helge Schneider – Die Trompeten von Mexiko
  10. Heintje – Mama
  11. The Ramones – Mama‘s boy
  12. Elfi Graf – Geschichten, die das Leben schreibt
  13. Anja Lehmann – Würdig und herrlich ist das Lamm
  14. Ennio Morricone – My name is Nobody

Aktionskunst
Forschung
unsere Künstler
Unschule für Kunst
Workshops

Testleser*innen gesucht für Buch: Faust gelöst

Grüß Dich! Preibisch hier.
Ich suche Testleserinnen und Testleser für mein neues Buch. Schau doch mal bitte ob das was für dich wäre und ob du dir vorstellen kannst mir deine Meinung zum Text zu sagen. Danke.

Falls du Lust und Zeit hast mir bei meiner Arbeit an diesem Buch zu helfen, dann schreibe mir bitte kurz eine Email an fischbild(ät)gmx.de Betreff: Testleser/Testleserin

und ich setzte mich dann mit dir in Verbindung.
DANKE!

Mehr zum Künstler Thomas Preibisch

„143 Drosten“ #659 Frühstücksradio mit Spaß

Danke Christian für den Tipp. jetzt gehts 🙂

Die Themen:

Das Wetter: Regenwassertonne & Regengott
Tiere hinter Gittern: Schaukämpfe Fisch vs. Katze – ethisch vertretbar?
Hysteriebehandlung – der Krampfanfall
Dynamo besiegt Uerdingen: mit neuem Trainer im Aufwind

Vorwurf an die Mathematik-Wissenschaft: Zahlenwert=Zahlenrassismus
Auf dem Mars ist der Marshubschrauber geflogen – Gebrüder Wright in der Kritik
Die Farbenlehre des Johann Wolfgang von Däniken
Maßeinheit für den InziDANCEwert – in Dresden: 143 Drosten
Coronazahl der Woche: -11
Geburtstagskind der Woche: die Elektrolyse (1800)
Abreißkalendergedicht: Agnes Miegel – Mainacht
Am Rande erwähnt: Tag des Babys, Tag der Arbeitslosen

Die Liederliste:
The Tonhusten – Gutn Tach
Ramona – Kein Prinz, kein Held, kein Millionär
Lesley Gore – It‘s my party
Dragster – Livin‘ la Vida Loca
Die kleine Cornelia – Lieber Gott, lass‘ die Sonne wieder scheinen
Okay Kaya – Believe
The Lively Ones – Surf Rider
New Model Army – Get me out
Käthe Dorsch – Wenn ein Mann zu mir von der Liebe spricht
Ennio Morricone – My name is Nobody

Aktionskunst
Forschung
unsere Künstler
Unschule für Kunst
Workshops

„Die rechte Ecke ist voll“ #658 Frühstücksradio mit Spaß

Die Themen:

Das Wetter: The great reset
Bert G. Hat ‘nen Vogel, Preibischs Mauerseglererlebnis
Die rechte Ecke ist voll – was wird aus dem Tatort?
Das Zuhausetheater: Faust gelöst
Milva ist gestorben: Wir sagen Danke!
Was liest du denn: Honoré de Balzac – Der Landarzt und J.W. Goethe – Zur Farbenlehre
Geburtstagskind der Woche: Der Roman „Robinson Crusoe“ von Daniel Defoe (1719)
Außerdem: Welt-Pinguin-Tag, Tag der Eltern-Kind-Entfremdung, Welt-DNA-Tag, Tag des Baumes
Coronazahl der Woche: 0

Die Liederliste:
The Tonhusten – Gutn Tach
Stefan Lord – Jaja, das kommt davon
Doris Day – Whatever will be, will be
The Cramps – Goo Goo Muck
Rainer Luxus – Unerheblich
Mustard Plug – The Freshman
Milva – Zusammenleben
Ingo Beckmann – Er kam zu uns/Er ist Herr
Vorkriegsjugend – Ich will‘s nicht
Fehlfarben – Supergen
Billy Mo – Ich kauf‘ mir lieber einen Tirolerhut
Ennio Morricone – My name is Nobody

Aktionskunst
Forschung
unsere Künstler
Unschule für Kunst
Workshops

„Impfsehnsucht“ #657 Frühstücksradio mit Spaß

Die Themen:

  • Beim Wetter nichts Neues
  • Goethes Farbenlehre: blau und gelb
  • Die Kanzlerfrage: Söder oder Laschet
  • Kalenderblatt der Woche: von Morcheln und anderen Dingen
  • Impfen – das Für und Wider, Pro und Kontra
  • Die neue Hymne von Moderator Preibisch
  • Tier hinter Gittern: das neue Affenhaus des Dresdner Zoos
  • Inflation: wo bleibt sie denn?
  • Geburtstagskind der Woche: der Waschsalon (1934)
  • außerdem: Tag der Jongleure, Weltamateurfunktag, Denkmaltag
  • Coronazahl der Woche: 38

Die Liederliste:

  1. The Tonhusten – Gutn Tach
  2. Simone – Nachts geht die Sehnsucht durch die Stadt
  3. Der singende klingende Preibisch – Mein Fahrrad heißt Sehnsucht
  4. Johnny Ray – Just walkin‘ in the rain
  5. The Vageenas – I give you my heart
  6. Silly – Mont Klamott
  7. Kinderchor Lana – Weißt du, wieviel Stermlein stehen?
  8. Die toten Hosen – Shake hands
  9. Udo Lindenberg – 14 oder 40
  10. Oleg Gasmanow – Pomada
  11. Der singende klingende Preibisch – Welche Farbe hat die Welt
  12. Ennio Morricone – My name is Nobody

Aktionskunst
Forschung
unsere Künstler
Unschule für Kunst
Workshops

„Dresdner Fenstersturz“ #656 Frühstücksradio mit Spaß

Die Themen:

  • Das Wetter am Unsichtbarkeitstag
  • Tiere hinter Gittern: der Dresdner Fenstersturz von Hitlerinchen
  • Weißer Sonntag und andere Tage mit Farben
  • Sisyphosskulptur in der Dresdner Heide
  • Peter Maffay fragt: wem gehört die Musik?
  • Moderator Preibisch hat das Wort ‚Verschwörungsleugner‘ (fast) erfunden
  • Bert G.’s samstägliches Einkaufserlebnis

Regionalhitpolonaise – Neuvorstellungen:

  • Oxo Oho – Little big boy
  • Ruslan159 – Autoblick
  • Tini Bot – Weit raus

Die Liederliste:

  1. The Tonhusten – Gutn Tach
  2. Michelle – Bossa Nova
  3. Buddy Holly – It’s so easy to fall in love
  4. Der singende klingende Preibisch – Für einen Hosenstall voll Zärtlichkeit
  5. Face to Face – Helpless
  6. Oxo Oho – Little big boy
  7. Lena Valaitis – Ich möchte die Gitarre sein
  8. Gale Storm – I hear you knocking
  9. Ruslan159 – Autoblick
  10. Terry Hoax – Policy of truth
  11. Tini Bot – Weit raus
  12. Gerd Böttcher – Meine Frau, die kann das besser
  13. Paul Anka – Eye of the tiger
  14. Ennio Morricone – My name is Nobody

Aktionskunst
Forschung
unsere Künstler

Unschule für Kunst
Workshops

Vorträge
Geschenke für Dich

„Fluch der guten Schüler“ #655 Frühstücksradio mit Spaß

Die Themen:

Das Wetter: Frühlingserwachen!
Das interessante Thema: Identität – Der Fluch der guten Schüler
das Nena-Phänomen: Was verbirgt der MDR?
Faust gelöst: Die Katastrophe
Klücksforschung: der Fragenkatalog ist da!
Auf Lichtblick Corona folgt die Merkel-Wende
die Even Given steckt fest: Ein Pfropf in der Arterie der Wirtschaft
Ehrentag des Unkrauts: Bert G.‘s Brennesseltee-Visionen

Die Liederliste:
The Tonhusten – Gutn Tach
Caterina & Silvio – Lup-di-du
The Chiffons – He‘s so fine
Venerea – On the road again
Lucilectric – Hey, Süßer
Otto Reutter – Wie reizend sind die Frauen
Nena – Irgendwie, irgendwo, irgendwann
Anja Lehmann – Jesus, du allein
No Exit – Pionier zu sein fetzt ein
Die Flippers – Wenn es Frühling wird in Amsterdam
Vicky Leandros – Messer, Gabel, Schere, Licht
Ennio Morricone – My name is Nobody

Zur Forschung des Institut für Gute Laune
Zur Aktionskunst des Institut für Gute Laune
zum Video-kanal des Instuitut für Gute Laune
zum Instagram-kanal des Instuitut für Gute Laune
Zum Künstler Thomas Preibisch
zu den Kartoffeldruck-Grafiken
zu den Kartoffeldruck-Workshops
zur Poesie und Musik vom Singenden Klingenden Preibisch

Zweites Puzzleteil für Aktionskunst: „Puzzle Mensch“

Die Dresdner Künstlerin Lillyfee (18 J.) liefert das zweite Puzzleteil für die Aktionskunst „Puzzle Mensch“ des Institut für Gute Laune.

Lillyfee mit ihrem Kunstwerk.

Als Reaktion auf zwei Kunstwerke des Dresdner Aktionskünstlers Thomas Preibisch (die Plastik „Mensch“ und das Gedicht „Puzzleteil“ siehe Video) hat sich die Dresdner Künstlerin Lillyfee spontan dazu entschlossen, ihr eigenes Puzzleteil als eine Stick-Arbeit auf Stoff auszuführen und dieses Kunstwerk für weitere Aktionen des Institut für Gute Laune zur Verfügung zu stellen.

Die Puzzleteile stehen darin als Abbild für den kreativen Menschen, der sich die menschliche Gesellschaft mit Hilfe seiner Fähigkeiten und Wünsche künstlerisch erarbeitet. Die Ausstülpungen der Puzzleteile stehen dabei für die besonderen Fähigkeiten des Einzelnen und die Einstülpungen für die Bedürfnisse oder Wünsche eines jeden.

Zur Aktionskunst

Der Impuls von Lillyfee hat das Nachdenken des Menschen über: „Wer bin ich?“ und „Wo gehöre ich hin?“ nun in den Bereich der Kunst gehoben. (Preibisch: Die Kunst als Denkorgan des Menschen) So dass nun jeder Betrachter dazu angestoßen ist, sich plastisch und also als Künstler mit dem eigenen Ich auseinanderzusetzten, denn aus der Betrachtung der beiden Puzzleteile ergeben sich nun wie von selbst folgende Fragen:

  • Mit welcher Technik würdest Du dein Puzzleteil gestalten? (Malerei, Zeichnung, Schnitzen, Nähen, Schrauben, Dichten, Singen… )
  • Welches Material könnte dein Puzzleteil haben? (Holz, Filz, Papier, Beton, Ton, Metall, Kuchen, Klang, Tanz… )
  • Was sind deine Fähigkeiten und Wünsche? Und wie wären diese abzubilden?
  • Was kann passieren wenn wir versuchen die Puzzleteile zu einem Kunstwerk zu verbinden?
  • Wird dieses Kunstwerk dann eine Plastik, oder ist das schon Gesellschaft?
Preibisch hat sich diese Fragen vorerst so beantwortet.

Preibisch: Während meine Skulptur „Mensch“ noch als eigenständiges Kunstwerk für sich alleine stand, hat Lillyfees Arbeit nun die Tür zu einem größeren und noch undenkbaren Aktions-Kunstwerk geöffnet, dessen Teil nun auch mein Puzzleteil geworden ist. Denn die beiden Puzzleteile werfen ja ganz selbstverständlich Fragen nach den anderen Puzzleteilen auf: Wo sind sie? Wer sind sie? Wann und wie werden unsere Puzzleteile mit den anderen zusammenpassen?

Diese Fragen lösen also automatisch einen Denkvorgang aus, der uns unweigerlich zu einer nächsten Plastik führt („Denken ist schon Plastik“ Joseph Beuys), dessen Ausmaße heute noch in einer geheimnissvollen Zukunft liegen.
Preibisch: „Wir sind gespannt, was das noch wird.“

Diese nächste Plastik zu erforschen und zu entwickeln ist nun Aufgabe des Institut für Gute Laune.

Mehr dazu später auf diesem Kanal

Wann bekommen wir dein Puzzelteil zu sehen?

Preibisch: „Lass Dir dieses Selbsgespräch nicht entgehen!“

Zur Forschung des Institut für Gute Laune
Zur Aktionskunst des Institut für Gute Laune
zum Video-kanal des Instuitut für Gute Laune
zum Instagram-kanal des Instuitut für Gute Laune
Zum Künstler Thomas Preibisch
zu den Kartoffeldruck-Grafiken
zu den Kartoffeldruck-Workshops
zur Poesie und Musik vom Singenden Klingenden Preibisch

„Zahlensalat“ #653 Frühstücksradio mit Spaß

Die Themen:

  • Das Wetter: Was soll man noch sagen?
  • Die neue Coronazahl: 10.760
  • Die neue Coronazahl für Dresden: 81,2
  • Niedliche Tiere: Hund, Waldmaus, Hamster, Ceylon-Hutaffe, Meise, Zwerg-Mausmaki
  • Neues aus dem Institutfür gute Laune: Experimente mit Klück, Faust gelöst – der Lektor greift ein, Wunderbares für Wahres – Es muss mehr Pepp rein!
  • Außerdem: Pi-Tag, Tag der Mathematik, Nationaltag der Kartoffelchips
  • Weltstaudammtag! Das hätte Möglichkeiten eröffnet!
  • Geburtstagskind des Tages: die Xbox (2002)

Die Liederliste:

  1. The Tonhusten – Gutn Tach
  2. Gerd Böttcher – Für Gaby tu‘ ich alles
  3. The Platters – The great pretender
  4. Erobique & Jaques Palminger – Kein Garten
  5. Jens Friebe – Das mit dem Auto ist egal, hauptsache, dir ist nichts passiert
  6. Maria von Schmedes – Unter einem Regenschirm am Abend
  7. Ingo Beckmann – Thunder in the skies
  8. Vicky Leandros – Messer, Gabel, Schere, Licht
  9. Helge Schneider – Ich habe mich vertan
  10. Grätenkinder – Fresse
  11. Lassie Singers – Du, du, du
  12. Hildegard Knef – Mackie Messer
  13. Der singende klingende Preibisch – Weltformeline
  14. Danyel Gérard – Butterfly
  15. Ennio Morricone – My name is Nobody

Zur Forschung des Institut für Gute Laune
Zur Aktionskunst des Institut für Gute Laune
zum Video-kanal des Instuitut für Gute Laune
zum Instagram-kanal des Instuitut für Gute Laune
Zum Künstler Thomas Preibisch
zu den Kartoffeldruck-Grafiken
zu den Kartoffeldruck-Workshops
zur Poesie und Musik vom Singenden Klingenden Preibisch