Frühstücksradio vom 18. Juni 2017

Folge #521: “Der lange Biss in den Kohlrabi“

oder hier downloaden Teil 1

hier Teil 2

Die Themen:
– das große BRN-Spezial!
– Kartoffeln und Tomaten – was wächst bei uns im Garten
– Helmut Kohl ist tot – ein Faszit
– Geh-angeln-Tag – was sagen Wurm und Hecht dazu?

Die Titelliste:
01. The Tonhusten – Gutn Tach
02. Erik Silvester – Zucker im Kaffee
03. Don Gibson – Sea of heartbreak
04. Jet Bumpers – Radar love
05. Die 3 Z’widern – Lebt denn der alte Holzmichl noch?
06. Die Ärzte – Ich bin reich
07. Peter Rubin – Azzurro
08. Lilian Harvey – Irgendwo auf der Welt gibt’s ein kleines bißchen Glück
09. The Ramones – Take it as it come
10. Ennio Morricone – My name is Nobody

Frühstücksradio vom 11. Juni 2017

Folge #520: “Es schneit nicht!“

Oder hier für den ersten Teil…
bzw. hier für den zweiten Teil klicken.
Die Themen:
– das Wetter: durchgehend gute Qualität auf hohem Niveau!
– das interessante Thema: der Mensch ist älter als bisher angenommen!
– nächste Woche ist BRN: dieses Jahr gibt’s kein Eulenschießen!
– Gunter Gabriel wird 75! Wir updaten Komm‘ unter meine Decke!
– brennende Autos auf dem Bischofsplatz: wir erstellen die Fallanalyse!
– Welttag der Puppen: von der Käthe-Kruse- zur Sexpuppe
– im Magazin Kartoffeln und Tomaten: Tag des Gartens
– Parteitag der Linken: wir analysieren das Wahlprogramm!

Die Titelliste:
01. The Tonhusten – Gutn Tach
02. Hank Locklin – Please help me, i’m falling
03. Nana Mouskouri – Guten Morgen, Sonnenschein!
04. Abstürzende Brieftauben – Betzy Fraitag
05. Die Gruppe Liebe – Tulpen von Bui
06. Gunter Gabriel – Komm‘ unter meine Decke (*1942, alles Gute!)
07. Under the Church – Me & the farmer
08. Rosenstolz – Wir tanzen Tango
09. Marika Rökk – Für eine Nacht voller Seligkeit
10. Die Gruppe Liebe – Je t’aime, Sigmund Jähn
11. The Meteors – Bonebag
12. The Exploited – Dead cities
13. Ennio Morricone – My name is Nobody

Frühstücksradio vom 04. Juni 2017

Folge #519: “Normalbusen auf Wachstumskurs“

 

Oder hier für den ersten Teil klicken…
…bzw. hier für den zweiten Teil.

 

Die Themen:
– das Wetter: der Regen kam mit einem Paukenschlag
– Beginn der Schafskälte: neue Geschichten aus der Ilias
– das interessante Thema: Terror – wie gehe ich als Passant damit um
– Gesundheitsmagazin Schnupfen Now!: der Normalbusen ist auf Wachstumskurs
– das Sorgentelefon: Bert G. macht sich wegen Trump Sorgen um das Weltklima
– Philosophische Gedanken: Was ist diese Männlichkeit? sorgt für Aufregung
– Tag des Hundes und Umarme-Deine-Katze-Tag
– Welterbetag, aber darüber darf Dresden nicht mehr sprechen
– 100 Jahre Pulitzer-Preis: huch, Sendung zuende

Die Titelliste:
01. The Tonhusten – Gutn Tach
02. Mireille Mathieu – Es geht mir gut, Chérie
03. Percy Faith – A theme from a summer place
04. No Exit – Pionier zu sein fetzt ein
05. Helge Schneider – Vogelhochzeit
06. Die Gruppe Liebe – Endstation Leidenschaft
07. Eric-Frantzen-Orchester – Wer hat an der Uhr gedreht
08. Käthe Dorsch – Wenn ein Mann zu mir von der Liebe spricht
09. Germ Attack – Our house
10. Pankow – Rock’n’Roll im Stadtpark
11. Otto Reutter – O Jugend, wie bist du schön
12. C64-Titelmelodie – Commando
13. Ennio Morricone – My name is Nobody

Frühstücksradio vom 28. Mai 2017

Folge #518: “Helene-Fischer-gate“

Oder runterladen des ersten Teils…
…bzw. hier für den zweiten Teil klicken.

Die Themen:
– das Wetter: es spielt sich in den Vordergrund!
– Tiere hinter Gittern: Bert G. und die drei Schwertträgermumien
– das Grauen des Helene-Fischer-Gate
– Trump trampelt durch den G7-Gipfel
– Aktionstag für Frauengesundheit
– Internationaler Weltspieltag
– die Komposttoilette: ein Meilenstein der Sanitärtechnologie
– Ian Fleming, der Erfinder von James Bond, hat Geburtstag (* 1908)
– Popdiva Kylie Minogue hat Geburtstag (* 1968)
– 1930: das 319 m hohe Crysler Building wird eingeweiht

Die Titelliste:
01. The Tonhusten – Gutn Tach
02. Andrea Jürgens – Manuel, good bye
03. Rockland Ladies – Werevolves
04. The Fourmost – Hello little girl
05. No fun at all – Welcome to the working week
06. Die Gruppe Liebe – das Blaue Wunder
07. Nekromantix – Back from the grave
08. Royal Philharmonic Orchestra – Diamonds are forever (Alles Gute, Ian!)
09. Kiss – I was made for loving you
10. Elfi Graf – Du rufst nicht an
11. Die Ärzte – Zitroneneis
12. Kylie Minogue – The locomotion (Alles Gute, Kylie!)
13. Die Gruppe Liebe – Hoffnung ist ein schlechter Koch
14. Ennio Morricone – My name is Nobody

Frühstücksradio vom 21. Mai 2017

Folge #517: “Das SPD-Kanzlerkandidatenrätsel“

oder downloade den ersten Teil…
…und hier den zweiten Teil.

Die Themen:
– das Wetter: normal oder doch Klimawandel?
– Menschen mit Berufsausbildung: kann man ihnen trauen?
– App des Tages: Bert G. im Englischtest
– Augen auf beim Fahrradkauf: Nepper, Schlepper, Moderatorenfänger
– Rubrik Glaubensfragen: Moderator Preibisch im Interview mit der bunten Kirche
– Internationaler Museumstag: es gibt auch freien Eintritt!
– das SPD-Rätsel: warum fangen alle Kanzlerkandidaten mit „S“ an?

Die Titelliste:
01. The Tonhusten – Gutn Tach
02. Roland Kaiser – Santa Maria
03. The Waltons – Devil in disguise
04. Bobby Vee – Rubber ball
05. Schuricke-Terzett – Hoch drob’n auf dem Berg
06. Adolescents – House of the rising sun
07. Die Gruppe Liebe – Endstation Leidenschaft
08. Patrick Swayze – She’s like the wind
09. Prollhead – Neue Alte
10. Ausbruch – Deutschland brennt
11. Die Gruppe Liebe – Sie kennt mich aus dem Funk
12. Ted Herold – Mann, Mann, Mann
13. Ennio Morricone – My name is Nobody

Frühstücksradio vom 14. Mai

Folge #516: “Party auf der Marionetten-Titanik“

Aufgrund technischer Aufzeichnungsprobleme kann leider nur die zweite Stunde nachgehört werden.

oder hier downloaden

Die Themen:
– Muttertag: Mütter warten am Telefon auf den Anruf ihrer Kinder!
– das Mediemagazin Angeschwindelt: Computerangriff auf die ganze Welt
– die Kontroverse: Xavier Naidoo von den Medien gedisst. Transportiert auch die Gruppe Liebe in ihren Liedern rechtes Gedankengut?
– die Vaseline hat Geburtstag (1878)! Wir gratulieren und decken Verwendungsmöglichkeiten auf.
– gestern war Eurovision Song Contest. Wir rekapitulieren die Höhepunkte!

Die Titelliste:
01. The Tonhusten – Gutn Tach
02. Udo Jürgens – Ein ehrenwertes Haus
03. Ruths Hat – Please, please me
04. Roy Black – Gute Nacht, Mutter
05. Der singende klingende Preibisch – Alle Schönheit handelt von der Liebe
06. Bobby Darin – Splish splash (* 1936, Alles Gute!)
07. Brunner & Brunner – Mama, i love you
08. Hubert Kah – Einmal nur mit Erika
09. Die Gruppe Liebe – Mein Fahrrad heißt Sehnsucht
10. Ingrid Peters – Afrika
11. Liselotte Malkowsky – Das ganze Jahr blüh’n keine Rosen
12. Debbie Harry & Joey Ramone – Standing in my way
13. Ennio Morricone – My name is Nobody

Faust gelöst – Szene #2.1

Der „Faust gelöst“ ist ein Stück oder Film in mehreren Szenen und Akten, welche hier nach und nach veröffentlicht werden. Das Ganze hat am Ende in etwa Spielfilmlänge. Zu den Szenen werden hier aber auch immer wieder alternative Versionen aufgespielt. Das Projekt bewegt sich also in die Quantität (immer mehr Szenen) und gleichzeitig in die Qualität (Immer verständlichere Szenen). Das kann also noch eine Weile dauern bis das Ganze fertig ist. 2 bis 10 Jahre sind geplant, also kein Grund zur Hektik! Das Stück existiert momentan nur im Kopf der Autors und muss aber unbedingt in die Welt! Wie ist egal. Alles ist erlaubt. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht. dazu später mehr.

Frühstücksradio vom 7. Mai

Folge #515: “ Spiegel-EI = 31″

Wir beginnen wieder mit einer Schweigeminute für die Opfer des internationalen Tourismus. Es geht also erst ab minute 2 richtig los!

oder hier herunterladen Teil 1

und hier Teil 2

Die Themen:
– das Wetter: der Frühling hat Dresden im Griff
– Landtagswahl in Schleswig-Holstein – das sagt der Wahl-o-mat
– Frankreichwahl: der Süßigkeitenmann gegen die Pennerin
– Nationaler Tourismustag: Dresden braucht mehr Sehenswürdigkeiten!
– Daliah Lavi ist tot – ein Abschied voller Pietät
– das Zentralwerk in Pieschen feiert Eröffnung: Bert G. wird dabei journalistisch erfasst
– in der Rubrik Glaubensfragen: Adolf Hennecke im Interview
– in der Rubrik Memories: das Drei-Punkte-Quiz mit Studiogast Adolf Hennecke

Die Titelliste:
01. The Tonhusten – Gutn Tach
02. Daliah Lavi – Willst du mit mir geh’n? (Auf Wiedersehn, Frau Lavi!)
03. Johnny Tillotson – Poetry in motion
04. Canalterror – My Bonnie
05. Hildegard Knef – Berlin, dein Gesicht hat Sommersprossen
06. Friedo & Bert – Linie 3
07. Inka – Tschüß, Herr Lehrer
08. Messer Chups – Monkey Safari
09. High Life Skiffle Group – Ich fahr‘ mit der Lambretta
10. Quincy Jones – Soul Bossa Nova
11. Modern Talking – Cherrie, Cherrie Lady

Faust gelöst (Anfangsgedicht)

Es hört sich heute wohl an wie eine wilde Spinnerei.
Des Goethes Faust ein Rätsel sei.
Das uns der Meister hinterlassen
Da seine Botschaft nur auf diese Weise ist zu fassen.
Denn jene Wahrheit hat ein solch Gewicht
Man muss sie selber finden, sonst glaubt man’s nicht.

Die Rätselfrage lautet:
Wie kann der Mensch denn Antwort finden?
Was ist es das ihn lässt erblinden?
Und wie macht er es, das sein Streben,
nicht immer doch zu Unglück führt?
Es ist das Rätsel auch von unser aller Leben,
das uns der Meister aufgeführt.

In der Tragödie war die Lösung nicht gefunden
Wohl denn war eine möglich Lösung ausprobiert:
Lässt sich denn diese Welt ergründen,
wenn man sie ganz auf eigne Faust studiert?
So muss man es vielleicht doch nur mit aller Macht versuchen?
Nur rücksichtslos genug und auf Teufel komm raus.
Ist denn das Ganze zu verstehen, holt man sich diesen auch ins Haus?

So wars das Ego[1] das den Faust zu der Tragödie hin beriet,
auf das das Unheil sich vermehrte und so nur Unglück ihm geschieht
Zu einer Antwort, auf seine Frage, was die Welt im innersten zusammenhält?
Ist Faust so nicht gekommen.

Doch kennen wir nun schon den Weg, den er besser nicht genommen.
Soll das vielleicht des Goethes Botschaft sein?
Finden kannst du nicht… allein.

Ach, wollen wir es nun mal anders ausprobieren?
Auf andrem Weg, das Leben zu studieren.
war`s nicht der harte Weg, versuchen wir den weichen.
Die Faust gelöst um ihr die Hand zu reichen.

*
Und so beginnt nun unser Spiel ganz altbekannt auch wieder mit derselben Frage…

 

[1] Mefitho

Frühstücksradio vom 30. April

Folge #514: “ Scheitern für Anfänger“

oder hier downloaden Teil1 >>>

Teil 2

Die Themen:
– das Wetter: es knallt voll rein
– Kartoffeln und Tomaten – das Gartenmagazin. Heute: das Gewächshaus-Scheitern
– Rubrik Sorgentelefon: Bert G. macht sich Sorgen!
– Ehrentag der Frisuren
– Tanz in den Mai / Walpurgisnacht
– Tag der Befreiung des Südens in Vietnam

Die Titelliste:
01. The Tonhusten – Gutn Tach
02. Roy Black – Frühling mit dir
03. Roy Orbison – Blue Angel
04. Digger – True Blue
05. Die Gruppe Liebe – Je t’aime, Sigmund Jähn
06. Orchester Hans Hammerschmid – Schwarzwaldklinik (Alles Gute, Professor Brinkmann alias Klausjürgen Wussow!)
07. Transvision Vamp – I want your love
08. Janis Siegel – Bei mir bist du schoen
09. Ted Herold – So eine Nacht (Walpurgisnacht!)
10. Die Doofen – Muh, muh, muh
11. Helge Schneider – Das alte Reinhold-Helge-Spiel
12. BarbaRossa – Es wollt‘ ein Mädchen früh aufsteh’n