Neue Sympathische Physik zeigt mögl. Lösung für Teilchen-Welle-Paradox

Der Welle-Teilchen-Dualismus: Atome, Protonen und Elementteilchen sind Teilchen haben aber auch Wellenschaften. Diese Aussage ist Usus, aber logisch nicht unproblematisch. Die Welleneigenschaften sind in unzähligen Experimenten belegt. Was ist aber mit den Teilcheneigenschaften? Beweist Ensteins Photoefft wirklich den Teilchencharakter dieser „Etwase“ oder ist das „Teilchen“ in Wirklichkeit doch nur eine unbelegte Annahme? Sind es also überhaupt Teilchen oder lassen sich ihre Eigenschaften auch ohne den Ding-Charakter beschreiben? Sind also Teilcheneigenschaften wie, Ort, Gewicht, Form, u.s.w. auch mit den Welleneigenschaften zu erklären. Ist ein Teilchen denkbar, das aus reiner Bewegung besteht? Das im Video beschriebene Atommodell von Thomas Preibisch zeigt diese Möglichkeit auf.

Diese Gedankenexperiment ist ein Kunstwerk der #SympathischenModerne

Hier gibt es mehr zum Künstler Thomas Preibisch

weihnachsfeier idee besonders dresden workshop teambuilding dresden kunst zusammen gemeinsam malen kartoffeldruck

zu den Kartoffeldruck-Teambuilding-Workshops
für Hochzeit, Firmen oder Weihnachtsfeier mit Thomas Preibsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.