Wie man unsere Gesellschaft, mit Hilfe der Kunst in eine Liebesbeziehung verwandeln kann. – Ein Vortrag von Thomas Preibisch

Vortrag: Gesellschaft gestalten mit Kunst – Forschen im Institut für Gute Laune

der: Wie man unsere Gesellschaft, mit Hilfe der Kunst in eine Liebesbeziehung verwandeln kann.

Über den Vortrag

Der Dresdner Künstler und Leiter des Institut für Gute Laune, Thomas Preibisch erzählt anhand von verschiedenen sozialen Gemeinschafts-Kunstwerken von der Erforschung eines gesellschaftlichen Gestaltungsprozesses durch die Kunst. Dazu zeigt er auch eigene Bilder, Skulpturen, singt Lieder und rezitiert Gedichte.

„Blume Mensch“ Gedicht aus dem Vortrag: Gesellschaft gestalten mit Kunst

Vom Erblühen der Menschheit durch die Kunst

So wie jeder Mensch als Künstler erblüht, kann die Menschheit erblühen durch die Kunst

Etwa in diesem Stil wird der Vortrag laufen

Wir können von der Liebesbeziehung lernen wie es geht.

paartherapie in DresdenPaar zeigt beziehungsbild
Ich forsche in dem Beziehungsbild-Workshop an der Frage: Wie kann ich eine Liebesbeziehung mit Hilfe der Kunst schöner und lebendiger machen, um dann später daran zu forschen, wie sich unsere Gesellschaft mit Hilfe der Kunst in eine Liebesbeziehung verwandeln lässt.
Liebesbeziehung gesellschaft politik
Die Liebesbeziehung zeigt wie es geht

Zum
Beziehungsbild-Workshop,
Kuchenkonzerte,
Soziale Plastik 1a,
IfGL die Puzzlekuh

Bilder aus dem Vortrag

In seinem ca. 90 minütigen Vortrag schlägt er auch einen Bogen von Dürer über Goethe zu Joseph Beuys bis in das Heute und beschreibt seinen eigenen Versuche und Experimente die menschliche Gesellschaft und mit Hilfe der Kunst zum Erblühen zu bringen und so in eine Liebesbeziehung zu verwandeln.

Der Vortrag braucht im kleinen Kreis keine technischen voraussetzungen. Preibisch spricht und sing schön laut 🙂
Haben sie Interesse an diesem Vortrag auf ihrem Festival, ihrem Kulturzentrum oder auf ihrer Veranstaltung dann melden sie sich gerne unter fischbild@gmx.de oder Null351-274741zwei

Der Referent hat keine finanziellen Intressen, die Erstattung der Reisekosten reicht.

DANKE 🙂

soziale Plastik sozialer organismus experiment
IfGL die Puzzlekuh ist ein experimenteller sozialer Organismus zur Erforschung der Sozialen Plastik
gemeinsam ein kartoffeldruck
Teilnehmer eines Workshops haben zusammen ein Kunstwerk gestaltet

Mehr zum Institut für Gute Laune: